Pädagogischer Beirat

 

 

Der pädagogische Beirat ist das beratende Gremium, in dem die Mitgliedseinrichtungen miteinander -ggf. mit weiteren vom Vorstand Berufenen- an pädagogischen Konzepten und Veranstaltungen arbeiten; der Fokus der Bemühungen liegt auf Familien und Generationen in Sendenhorst und Albersloh.

 

Vertreter der Mitgliedseinrichtungen können im pädagogischen Beirat ihre vereinstypischen Bemühungen um Familie und Generationen einbringen. Auf dieser Ebene sind sowohl Vernetzung ähnlicher Interesseninhalte, Entwicklung neuer Arbeitskreise, als auch Impulse durch vereinsübergreifende kurzfristige Projekte möglich. Dabei ist auch eine Zusammenarbeit mit den unterstützenden beratenden Institutionen im Ergebnis förderlich.

 

Der pädagogische Beirat trifft sich, eingeladen vom Vorstand des FIZ, 2 mal im Jahr, um Gespräche zu führen und Projekte anzustoßen. Die Impulse werden in entsprechenden Arbeitskreisen umgesetzt.