Kriterien für Angebote im Lokalen Bündnis für Familie- FIZ Sendenhorst und Albersloh e.V.:

* FIZ e.V. ist grundsätzlich offen für ein lebendiges Angebot und begrüßt Veranstaltungen in einem weiten Themenspektrum unter folgendem Kriterium: Im Netzwerk FIZ eV geht es primär um Familienstärkung, Gesundheitsförderung, Pädagogik, präventive Initiativen zum Kinder- und Jugendschutz, Hilfen zur Erziehung, Maßnahmen der Familienförderung und Themen zwischen den Generationen. Daher fördert FIZ eV die Initiativen und Organisationen, die Familien unterstützende Maßnahmen entwickeln und anbieten. Dies entspricht der Zielsetzung von FIZ eV, wie in der Vereinssatzung festgelegt.

*Demzufolge ist festzustellen, dass nicht alle Initiativen und Organisationen gefördert werden können, auch wenn deren Angebot von großem, öffentlichem Interesse ist.

* Für alle Maßnahmen und Organisationen, die den satzungsgemäßen Zielen von FIZ eV widersprechen, ist eine Mitarbeit oder Kooperation unter dem Dach von FIZ eV nicht möglich; (das wäre z.B. der Fall, wenn vornehmlich private oder wirtschaftliche Eigeninteressen im Vordergrund stehen, oder wenn weltanschaulich problematische Grundsätze anzunehmen sind). Ein Angebot, das dem Selbstverständnis von FIZ eV widerspricht, kann nicht als FIZ-Maßnahme beworben werden. Dies gilt auch für die Bereitstellung von Räumlichkeiten.

Über die Kooperation und Förderung entscheidet im Zweifelsfall der FIZ-Vorstand.

 

Der FIZ-Vorstand wird bemüht sein, in Einzelfällen lösungsorientiert mitzuwirken, um Wege der Kooperation in Zukunft zu ermöglichen. So wäre es in einzelnen Fällen bereits ein Weg, wenn Veranstaltungsanbieter sich mit einer FIZ eV-Mitgliedsorganisation zusammen tut, um mit diesem Mitglied in Kooperation ein Veranstaltungsangebot zu planen und durchzuführen.

 

Organisatorisch gilt Folgendes festzuhalten:

 

Kurse, Projekte, Aktionen, Vorträge, oder Info-Veranstaltungen im FIZ e.V. werden organisiert, durchgeführt bzw. angeboten von

- Gremien des FIZ (Vorstand/Kontaktstelle/Familienzentren/ Arbeitskreise im FIZ) oder

- von den Mitgliedern/ Mitgliedsvereinen - alleine oder in Kooperation.

- Es können auch Angebote an das FIZ herangetragen werden.

Die Letzteren unterliegen im Besonderen den oben angegebenen Kriterien. Für diese Fälle wird ein Antragsformular mit Verabredungen über Zuständigkeit, Verantwortlichkeit, Haftpflicht, Raum und Kosten entworfen. Die Kosten brauchen nicht auf Dumping-Niveau zu liegen, sollten aber eine Familienbegünstigung erkennen lassen. Eine verringerte Teilnahmegebühr für persönliche FIZ-Mitglieder wäre vorstellbar. Die Abrechnung aller Veranstaltungen muss über den Verein FIZ e.V. laufen.

 

Stand Nov.2012